2001 - Computer-Virus „I love you“

Kaum war der Millennium-Bug (01.01.2000) vorüber, konfrontierte uns die Computer-Welt mit brandheissen Themen. Diverse Viren mit den sonderbarsten Namen machten jeden PC-Anwender unsicher. In der freien Interpretation des „I love you“ – Virus gestalteten wir unsere Kleider und Grinden. Unser Tambi trug eine riesige Computer-Kiste als Grind. Dieser war eher wind- als virusanfällig. Auf dem Fasnachtswagen frass der Virus diversen Computer-Schrott.

Infolge Umbau und Neugestaltung im Innern des Casinos, waren wir leider gezwungen, unseren letzten Maskenball in diesen Räumlichkeiten durchzuführen. Die Bünz-Geischter und Rotseehusaren unterhielten neben den Möven, die wiederum zahlreich erschienen und kostümierten Gäste.

Neben den diversen Auftritten bei Inthronisationen, Hochzeiten, Bahnhof-Guggete, Gönnerzmorge erfolgte ein Auftritt in Bünzen (AG).

Sponsor

Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail