2000 - Gütschwächter

Ein neuer Wirt sorgt für frischen Wind oder in diesem Fall für eine neue Beleuchtung. Die geänderte Gütschbeleuchtung gab im Sommer 1999 einigen Gesprächsstoff in Luzern. Als Gütschwächter verkleidet und mit einem nachgebauten Gütsch-Hotel auf dem Wagen marschierten wir am Luzerner und Littauer Umzug mit.

Unser Maskenball fand zum zweiten Male im Casino Luzern statt. Wir konnten wieder viele Maskierte begrüssen. Trotz grossem Ansturm ging ein tolles Fest bis in die frühen Morgenstunden über die Bühne.

Bereits zum 9. Mal hiess es am 22. Januar 2000 auf zur Vernissage in der Bahnhofhalle Luzern. 18 Guggenmusiken gaben während Stunden an der Bahnhofguggete ihr Bestes.

Auftritte an der LFE, an der Göggel-Night in Littau, der Fahnenenthüllung beim Zunftmeister der Zunft zum Dünkelweiher, bei der nationalen Briefmarken-Ausstellung in der Festhalle in Luzern und am Fetes des vendages in Neuenburg, waren ein Teil der weiteren Aktivitäten in diesem Jahr.

Zu erwähnen bleibt, dass die Generalversammlung 2000 der Möven im Chateau Gütsch stattfand.

Sponsor

Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail